«

»

Film drucken

The North Drift – Plastik in Str├Âmen

The North Drift – Plastik in Str├Âmen
  • 5.00 / 5 5
1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (87% Ergebnis)

North Drift_576

Eine deutsche Bierflasche, angeschwemmt auf einer zu Fu├č unerreichbaren Insel der Lofoten im Nordpolarmeer. Wo kam die her? Etwa wirklich aus Deutschland? Oder war es doch ein durstiger Tourist, der nach gen├╝sslichem Verzehr die Flasche anschlie├čend im Ozean entsorgte? Leidenschaftlich verliebt in Norwegens sch├Âne Landschaften, l├Ąsst dieses Thema den Filmemacher Steffen Krones auch zur├╝ck in seiner Heimatstadt Dresden nicht los. Sind die Fl├╝sse Mitteleuropas mit dem Nordpolarmeer verbunden? Kann M├╝ll tats├Ąchlich so weit reisen? Seine pers├Ânliche Neugier entwickelt sich zu einem wissenschaftlichen Experiment. Zusammen mit Freunden, Ingenieuren und renommierten Wissenschaftlern will Steffen die Reise des Plastikm├╝lls von seiner Heimatstadt Dresden aus nachverfolgen. Sie bauen GPS-Bojen, welche sie in der Elbe aussetzen. Steffen’s Freund Kris begleitet das Experiment von Norwegen aus. Werden die Bojen tats├Ąchlich irgendwo in der Arktis stranden? Werden die gewonnenen GPS-Daten die Vermutung best├Ątigen, dass es Verbindungen zwischen deutschen Fl├╝ssen und dem Polarkreis gibt? Der Film nimmt uns mit auf ein wissenschaftliches Abenteuer die Elbe hinab, ├╝ber die Nordsee nach Norwegen und zeigt uns, dass dass wir alle Teil des Kreislaufs sind und jeder Einzelne die Macht hat, etwas zu ver├Ąndern.

FSK ab 0 Jahre freigegeben

Dauer: 95 Minuten

ab dem 10. November 2022 im Kino Westerland

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.kinowelt-sylt.de/the-north-drift-plastik-in-stroemen/