«

»

Film drucken

SING

SING
  • 2.67 / 5 5
6 Stimmen, 2.67 durchschnittliche Bewertung (56% Ergebnis)

sing_teaser

Das Publikum weltweit liebt die Helden der herausragenden Produktionen von Illumination Entertainment: Ich ÔÇô Einfach unverbesserlich 1 und 2, die Minions und auch Pets, den Sommerhit f├╝r 2016. Jetzt kommen weitere animierte Helden dazu, denn Illumination beschert uns SING zu den Weihnachtsfeiertagen: Ein Theater stellt die gro├čartige B├╝hne f├╝r den mitrei├čenden Gesangscontest, der das Besondere in jedem zum Leuchten bringt.
Die kunterbunte Welt von SING wird ausschlie├člich von liebenswerten Tiercharakteren bev├Âlkert, wie dem vornehmen Koala Buster Moon, dessen fr├╝her so schillerndes Theater kurz vor dem Ruin steht. Doch Buster ist ein ewiger Optimist, besser gesagt: ein echtes Schlitzohr, der einfach alles tun w├╝rde, um sein Lebenswerk zu retten. Deshalb nutzt er seine letzte Chance und veranstaltet die tierischste Casting-Show, die die Welt je gesehen hat. Unter den Wettbewerbern stechen fantastische Supertalente heraus: u.a. die Maus, die zuckers├╝├č singt, es aber faustdick hinter den Ohren hat, das sch├╝chterne Elefanten-M├Ądchen, dem auf der B├╝hne die Knie schlottern, die gestresste Mutter, der 25 kleine Ferkel am Rockzipfel h├Ąngen, der junge Gangster-Gorilla, der die kriminellen Machenschaften seiner Familie hinter sich lassen will, und das Punk-Rock-Stachelschwein, das es nicht l├Ąnger mit seinem fiesen Freund aush├Ąlt. Sie alle betreten die B├╝hne von Busters Theater mit dem gleichen Ziel: zu gewinnen und damit ihr Leben zu ver├Ąndern.

Wenn das nicht hit-verd├Ąchtig ist: SING pr├Ąsentiert eine Vielzahl internationaler Tophits. F├╝r Drehbuch und Regie der animierten Casting-Show zeichnet Garth Jennings (Der Sohn von Rambow, Per Anhalter durch die Galaxis) verantwortlich.

  • Genre: AnimationsfilmFSK 0
  • Regie: Garth Jennings
  • Sprecher: Daniel Hartwich, Klaas Heufer-Umlauf, Alexandra Maria Lara
  • Laufzeit: 106 min
  • Verleih: UPI

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.kinowelt-sylt.de/sing/