«

»

Film drucken

Mittagsstunde

Mittagsstunde
  • 3.50 / 5 5
2 Stimmen, 3.50 durchschnittliche Bewertung (71% Ergebnis)

Mittagsstunde 576

Ingwer, 47 Jahre alt und Dozent an der Kieler Uni, fragt sich schon l√§nger, wo eigentlich sein Platz im Leben sein k√∂nnte. Als seine ‚ÄěOlen‚Äú nicht mehr allein klarkommen, beschlie√üt er, dem Leben in der Stadt den R√ľcken zuzukehren, um in seinem Heimatdorf Brinkeb√ľll im nordfriesischen Nirgendwo ein Sabbatical zu verbringen. Doch den Ort seiner Kindheit erkennt er kaum wieder: auf den Stra√üen kaum Menschen, denn das Zusammenleben findet woanders statt, keine Dorfschule, kein Tante-Emma-Laden, keine alte Kastanie auf dem Dorfplatz, keine St√∂rche, auf den Feldern w√§chst nur noch Mais, aus gewundenen Landstra√üen wurden begradigte Schnellstra√üen. Als w√§re eine ganze Welt versunken. Wann hat dieser Niedergang begonnen? In den 1970ern, als nach der Flurbereinigung erst die Knicks und dann die V√∂gel verschwanden? Als die gro√üen H√∂fe wuchsen und die kleinen starben? Als Ingwer zum Studium nach Kiel ging und seine Eltern mit dem Gasthof sitzen lie√ü? Wann verschwand die Mittagsruhe mit all ihren Herrlichkeiten und Heimlichkeiten? ‚Äď S√∂nke Feddersen, de Ole, h√§lt immer noch stur hinter seinem Tresen im alten Dorfkrug die Stellung, w√§hrend Ella, seine Frau, mehr und mehr ihren Verstand verliert. Beide lassen Ingwer sp√ľren, dass er sich schon viel zu lange nicht um sie gek√ľmmert hat. Und nur in kleinen Schritten erkennt er, dass er noch l√§ngst nicht alle Geheimnisse entbl√§ttert hat. (Majestic Filmverleih)

FSK ab 12 Jahren freigegeben

Dauer: 97 Minuten

ab dem 17. September 2022 im Kino Westerland

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.kinowelt-sylt.de/mittagsstunde/