«

»

Film drucken

Maria Montessori

Maria Montessori
  • 3.00 / 5 5
1 Stimme, 3.00 durchschnittliche Bewertung (67% Ergebnis)

MariaMontessori_576

1901 beschlie√üt die junge Maria Montessori (Jasmine Trinca), ihren Sohn zur√ľckzulassen und sich auf eine Bildungsreise zu begeben. Was sie allerdings nicht ahnt, ist, dass ihre Vorstellungen von Bildung eine Revolution in der P√§dagogik ausl√∂sen werden. Sie entwickelt ein Konzept, das es Kindern mit Behinderung erm√∂glicht, einen besseren Zugang zu Lerninhalten zu erhalten. Sie ist der festen √úberzeugung, dass man mit Liebe und Verst√§ndnis jedes Kind lehren kann. Ihr Ansatz ist nicht strenge Disziplin, sondern die Aufmerksamkeit auf die individuellen Bed√ľrfnisse und F√§higkeiten jedes einzelnen Kindes zu lenken, um es im Rahmen seiner M√∂glichkeiten zu schulen. Sie er√∂ffnet f√ľr diese Zwecke ein Institut zusammen mit ihrem Partner Montesano, der die Lorbeeren ihrer Arbeit erntet. Als sie eines Tages die Tochter der Prostituierten Lili d’Alengy (Le√Įla Bekhti) bei sich aufnimmt, entsteht ein enges Band zwischen ihr und der jungen Mutter, das es ihr erm√∂glicht, an sich selbst und ihre Ideen zu glauben.

FSK ab 0 Jahren freigegeben

Dauer: 101 Minuten

ab dem 28. März 2024 im Kino Westerland

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.kinowelt-sylt.de/maria-montessori/