«

»

Film drucken

Ein ganzes Leben

Ein ganzes Leben
  • 0.00 / 5 5
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Ein ganzes Leben_941

Der Waisenjunge Andreas Egger (Ivan Gustafik) kann nicht gerade davon sprechen, eine unbeschwerte Kindheit auf einem abgelegenen Hof in den ├Âsterreichischen Alpen zu erleben. Niemand wei├č so genau, wie alt er eigentlich ist, als er um 1900 auf den Hof vom Kranzstocker (Andreas Lust) kommt. Und der Bauer hat auch nicht sonderlich viel f├╝r Andreas ├╝brig, l├Ąsst ihn unliebsame Arbeit verrichten und dankt es ihm mit Gewalt. Nur Ahnl (Marianne S├Ągebrecht) scheint etwas f├╝r den Jungen ├╝brig zu haben. Deshalb ist die Trauer beim mittlerweile erwachsenen Andreas (Stefan Gorski) gro├č, als sie stirbt. Doch jetzt h├Ąlt ihn nichts mehr auf dem verhassten Hof und davon ab, sich gemeinsam mit seiner gro├čen Liebe Marie (Julia Franz Richter) ein eigenes Leben aufzubauen. Doch das Gl├╝ck ist nicht von langer Dauer. Hitlerdeutschland st├╝rzt die Welt in den Krieg und Andreas muss den Dienst an der Waffe antreten, bis er schlie├člich in sowjetischer Kriegsgefangenschaft landet. Vom einst ertr├Ąumten Leben ist danach nicht mehr viel ├╝brig, doch er kann seiner Marie noch ein letztes Mal nahe seinÔÇŽ Basiert auf dem gleichnamigen Roman von Robert Seethaler.

FSK: ab 12 Jahre

DeskriptorenGewalt,Verletzung

Dauer: 116 Minuten

ab dem 07. Dezember 2023 im Kino Westerland

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.kinowelt-sylt.de/ein-ganzes-leben/