Schlagwort-Archiv: Daniel Brühl

7 TAGE IN ENTEBBE

27. Juni 1976 – eine Gruppe palästinensischer und deutscher Terroristen kapert die Air France Maschine 139 auf ihrem Flug von Tel Aviv nach Paris und erzwingt eine Landung in Entebbe, Uganda. Die israelischen Geiseln an Bord sollen gegen palästinensische Gefangene ausgetauscht werden. Mit einem Ultimatum von nur einer Woche muss die …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kinowelt-sylt.de/7-tage-in-entebbe/

COLONIA DIGNIDAD – Es gibt kein Zurück

Chile, 11. September 1973. Hunderttausende protestieren auf den Straßen Santiagos gegen General Pinochet, der sich gegen den Präsidenten Salvador Allende an die Macht putscht. Unter den Demonstranten sind auch Lena (Emma Watson), die als Stewardess am Tag zuvor in Chile gelandet ist, und ihr Freund Daniel (Daniel Brühl), der als Fotograf in …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kinowelt-sylt.de/colonia-dignidad-es-gibt-kein-zurueck/

ICH UND KAMINSKI

Deutschland kurz vor der Jahrtausendwende. Sebastian Zöllner (DANIEL BRÜHL), Kunstjournalist und Meister der Selbstüberschätzung, plant seinen großen Coup: ein Enthüllungsbuch über den legendären, aber fast vergessenen Maler Manuel Kaminski (JESPER CHRISTENSEN), Schüler von Matisse und Freund von Picasso, der einst als „blinder Maler“ Berühmtheit erlangte. Der skrupellose und ehrgeizige Karrierist macht …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kinowelt-sylt.de/ich-und-kaminski/

DIE FRAU IN GOLD

Erinnerungen sind unbezahlbar. Niemand weiß das besser als Maria Altmann (Helen Mirren), eine ältere Dame, die in Los Angeles ein beschauliches Leben führt. Nur wenige kennen ihre Vergangenheit und wissen, dass sie einst unter dramatischen Umständen aus dem Wien des Dritten Reichs fliehen musste. Jahrzehnte später erfährt sie, dass sie die rechtmäßige …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kinowelt-sylt.de/die-frau-in-gold/