«

»

Film drucken

Raya und der letzte Drache

Raya und der letzte Drache
  • 0.00 / 5 5
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Raya Teil II941_576

Vor langer Zeit lebten in Kumandra Menschen und Drachen in völliger Harmonie zusammen. Aber als finstere Monster, die sogenannten Druun, das Land bedrohten, opferten sich die Drachen, um die Menschheit zu retten. Jetzt, 500 Jahre später, sind dieselben dĂĽsteren Wesen zurĂĽckgekehrt und das Schicksal von Kumandra liegt in den Händen einer einzigen Kriegerin: Raya! Um die Druun endgĂĽltig aufzuhalten, muss sie den letzten verbliebenen Drachen aufspĂĽren. Während ihrer aufregenden Reise stellt Raya jedoch fest, dass es mehr als nur Drachenmagie braucht, um die Welt zu retten… FĂĽr die Regie zeichnen Oscar-Preisträger Don Hall (BAYMAX – RIESIGES ROBOWABOHU) und Carlos LĂłpez Estrada, bekannt durch den von der Kritik gefeierten Independent-Film „Blindspotting“, verantwortlich. Osnat Shurer produzierte mit VAIANA (2016) einen Welterfolg, in dem sie ebenfalls einen starken weiblichen Hauptcharakter in den Fokus des Films rĂĽckte. Ihr Kollege Peter Del Vecho war als Produzent unter anderem fĂĽr DIE EISKĂ–NIGN – VĂ–LLIG UNVERFROREN (2013) und DIE EISKĂ–NIGIN 2 (2019) tätig. Während der Dreharbeiten arbeiteten die Filmemacher eng mit dem „Raya Southeast Asia Story Trust“ zusammen, bestehend aus zahlreichen Experten aus der Region. Quelle: Walt Disney Company Germany / Black Rabbit PR“

FSK ab 0 freigegeben

Verleih: WaltDisney

Dauer: 108 Minuten

ab dem 17. Juni 2021 im Kino Westerland

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.kinowelt-sylt.de/raya-und-der-letzte-drache/