«

»

Film drucken

FAKING BULLSHIT – KRIMINELLER ALS DIE POLIZEI ERLAUBT!

FAKING BULLSHIT – KRIMINELLER ALS DIE POLIZEI ERLAUBT!
  • 0.00 / 5 5
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Bullshit_2

In einer Kleinstadt irgendwo in Nordrhein-Westfalen: Die Polizisten Deniz (Erkan Acar), Rocky (Adrian Topol) und das Paar Netti (Sanne Schnapp) und Hagen (Alexander H├Ârbe) stehen sich die Beine in den Bauch, weil im Ort nichts los ist. In der quasi kriminalit├Ątsfreien Stadt hat man sich an die beschauliche Situation gew├Âhnt und so kommt es, dass die Beamten einen f├╝r ihre Branche recht entspannten Job haben. Mit der Idylle ist es allerdings vorbei, als Tina (Sina Tkotsch) in der Wache auftaucht. Ihr wurde aufgetragen, die Wache 23 aufzul├Âsen, da die Polizisten angesichts der niedrigen Kriminalit├Ątsrate ├╝berfl├╝ssig geworden sind. Der Leiter der Wache, Rainer (Alexander von Glenck), hat sich mit seinem Schicksal abgefunden – ganz im Gegensatz zu seinen Kollegen, die ihre Arbeitspl├Ątze retten wollen. Also wechseln sie die Seiten und sorgen f├╝r eine steigende Kriminalit├Ątsrate. Im Obdachlosen Klaus (Bjarne M├Ądel) haben sie auch schon den perfekten Schuldigen f├╝r ihre fingierten Straftaten gefunden. Doch sie haben nicht mit Tina gerechnet, die ihren Plan durchschaut.

 

FSK: 12 Jahre

Verleih: TELEPOOL

 

ab dem 24. September 2020 im Kino Westerland

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.kinowelt-sylt.de/faking-bullshit-krimineller-als-die-polizei-erlaubt/